WEITERE ANGEBOTE

zum Andenken

"... und Nachdenken finden sich in unserem Museumsladen Literatur aus und übers Vogtland, regionale Produkte u.m.

Publikationen des Freilichtmuseums Eubabrunn:

Museumsführer Vogtländisches Freilichtmuseum Eubabrunn. Sächsische Museen- Kleine Reihe 12. Hrsg. Sächsische Landesstelle für Museumswesen, 2004; 3,00€

Autorenkollektiv: Das fast verlorene Wissen. Studien zur Naturheilkunde im Vogtland, in Böhmen, Bayern und Westafrika. Tagungsband, Eubabrunn 2007; 4,50€

Matthias Breitfeld/ Ina Skerswetat,Vogtländische Bauerngärten. Zwischen heiler Welt und Notwendigkeit der Selbstversorgung. , 2013; 5,95€
Vogtländische Mundarttage 2007. Beiträge der Vogtländischen Mundarttage 2007; 3,50€

"Ne Leit'n auf's Maul geschaut." Mundart rund ums Vogtland und e weng weiter weg. Beiträge d. 3.und 4. Mundarttage 2009 u. 2011; je 3,50€

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Freiwilliges Ökologisches Jahr im Freilichtmuseum: www.gruene-liga.de

freiwilliges Jahr

Schnitzen lernen

Wenn Sie Interesse haben das Schnitzen zu erlernen, so haben Sie dazu im Freilichtmuseum die Gelegenheit. Die Schnitzfreunde treffen sich mittwochs in "Wernitzgrün, Zollstraße 23".

Nähere Informationen:
Hans-Werner Schaar/ Holzbildhauer
Tel.: +49 (0)37423 - 3214

Arbeiten am Haus
Pädagogische Angebote

ÖFFNUNGSZEITEN MUSEUM

Dienstag - Sonntag 10 - 17 Uhr
November - März 10 - 16 Uhr
Montag Ruhetag
Kulturraum Vogtland/Zwickau Gefördert durch den Kulturraum Vogtland/Zwickau als regional bedeutsame Einrichtung, sowie Vogtlandkreis und Sitzgemeinde Erlbach.